StartWeblogÜbersichtChangelog

RSS Changelog

JavaScript MIME-Typ angepasst

Meinem eigenen Blogeintrag Scripting Media Types, Finale Folge leistend habe ich, soweit sinnvoll und möglich, bei allen Dokumenten unter sierkbornemann.de den JavaScript MIME-Typ geändert auf application/javascript, so wie es RFC 4329 vorsieht.

[]

14:04 UTC+01:00

Neu! Re-Design 2005

Nach fast 1½ Jahren des Bestehens von sierkbornemann.de fand ich es an der Zeit, das Outfit der Website zu ändern. Aber nicht nur das.

[]

Fortsetzung Neu! Re-Design 2005

12:51 UTC+01:00

Änderungen am Navigationsbereich

Ich habe den rechten Navigationsbereich etwas in der Länge gestrafft und übersichtlicher gestaltet. Vor allem den Bereich für das Weblog-Archiv (Kalender, Zeiträume, Kategorien) habe ich überarbeitet. Zum Einsatz kommt hier u.a. eine JavaScript-gesteuerte Menü-Auswahl für die Auswahl eines Archiv-Zeitraums oder einer Weblog-Kategorie. So lassen sich längere Linklisten vermeiden und übersichtlich und platzsparend anbieten.

Die Linklisten für das Blogroll und favorisierte Lesezeichen lasse ich erstmal bewusst als normale Listen bestehen.

14:17 UTC+01:00

2005 – Ein neues Jahr hat begonnen

Überschattet von der furchtbaren Flutkatastrophe in Südostasien am 2. Weihnachtstag hat sich das Jahr 2004 verabschiedet und einen grausamen Schlusspunkt gesetzt.

Der Jahreswechsel ist inzwischen vollzogen, und ich kann nur hoffen, dass das Jahr 2005 erfreulichere Nachrichten bereithält.

Pünktlich zum Jahresbeginn habe ich auch auf sierkbornemann.de ein paar kleine Änderungen vorgenommen. Am augenfälligsten dürfte sein, dass das Design optisch etwas verändert ist. Die Website hat nun eine feste Breite — egal, wie breit der Web-Browser aufgezogen ist. Dank Cascading Stylesheets (CSS) ist das kein Problem und schnell und flexibel erledigt. Auch habe ich die Galerie inhaltlich etwas verschlankt.

17:52 UTC+01:00

Neu! Suchfunktion erweitert

Ich habe die Suche erweitert um ein paar sinnvolle Konfigurations-Optionen erweitert: es ist nun auch möglich, nicht nur in den Weblog-Einträgen zu suchen sondern auch in deren Kommentaren. Zudem habe ich das Such-Formular optisch ansprechender gestaltet.

21:58 UTC+01:00

Design-Kosmetik

Das Aussehen der Formulare, besonders derer im Kommentar-Bereich des Weblogs habe ich verändert. Sie gefallen mir nun deutlich besser. Dank CSS ist das alles kein Problem und macht richtig Spaß. :-)

Auch dürfte auffallen, dass ich der Website insgesamt eine hellere Hintergrundfarbe gegeben habe — die bisherige war mir immer ein wenig zu dunkel. Die rechte Hauptnavigation kommt zudem nun besser zur Geltung und verschmilzt nicht mehr so mit dem Hintergrund.

Außerdem habe ich die Aussagekraft externer Hyperlinks ergänzt um Angaben zur Landessprache, in der das jeweils referenzierte Dokument zu erwarten ist. HTML bietet hierfür extra das a-Element das Attribut hreflang an (nachzulesen auf HTML 4.01 Specification, Section 12.2 The A element).

In gleichem Zug habe ich nun auch – der Vollständigkeit halber – allen externen Verweisen ein title-Attribut gegönnt, welches Informationen über das betreffende Sprungziel bereithält.

20:15 UTC+01:00

FOAF-Profil

Ich habe mich mal ein wenig mit FOAF beschäftigt, einer jungen, sich noch in der Entwicklung befindlichen XML-Anwendung, welche RDF und OWL beispielhaft miteinander kombiniert, um soziale Netzwerke maschinenlesbar auszudrücken und im Web bereitzustellen.

Herausgekommen ist mein vorläufiges FOAF-Profil. Es ist experimentell und sicher einigen zukünftigen Änderungen unterworfen.

18:45 UTC+01:00

Neu! Alles wird Unicode

Alle Seiten unter www.sierkbornemann.de werden von nun an in Unicode (UTF-8) dargestellt. Bisher habe ich die für Westeuropa gültige Kodierung des ISO-Zeichensatzes, ISO-8859-15, verwendet.

Unicode bzw. der identische ISO-10646-Standard strebt die möglichst vollständige Erfassung aller bekannten Zeichen aus gegenwärtigen und vergangenen Schriftkulturen an. Die Zeichen werden nach Klassen katalogisiert und erhalten einen Zeichenwert. Alle nur erdenklichen Zeichen und Zeichensorten werden erfasst.

Probleme, die im Zusammenspiel mit den bisherigen unterschiedlichen Zeichensätzen auftauchen, gehören mit der Verwendung von Unicode der Vergangenheit an, weil man so schreiben kann, wie man möchte ohne sich um die Kodierung von länder- oder sprachspezifischen Sonderzeichen/Umlauten Gedanken zu machen. Das erleichtert die Vielsprachigkeit bzw. eine gleichzeitige Nutzung unterschiedlicher Sprachen.

[]

Fortsetzung Neu! Alles wird Unicode

17:09 UTC+01:00

Änderungen an der Site-Struktur

Ich habe strukturelle Änderungen an der Site-Struktur vorgenommen:

  • Der Kontakt-Bereich in der rechten Navigationsspalte ist aufgelöst worden, die Menüpunkte habe ich etwas umgegliedert. In der Folge ist das Impressum mit den Kontakt-Informationen ganz nach oben rechts in der Kopf-Navigation platziert worden. Meine öffentlichen PGP-Schlüssel sind nun kein eigenständiger Menüpunkt mehr und ab jetzt im Kontext der Kontakt-Informationen zu finden.
  • Die Bereiche Profil und Foto-Galerie sind in den Bereich Sierk verschoben worden: Profil ist nun erreichbar unter Profil-Informationen, die Foto-Galerie liegt nun unter Foto-Galerie.

17:28 UTC+01:00

Neu! Kommentierung von Weblog-Einträgen möglich

Endlich ist es auf sierkbornemann.de möglich, meine Weblog-Einträge zu kommentieren. Die Kommentare werden jedoch nicht sofort veröffentlicht, sondern werden vorerst nur in der Datenbank gespeichert, um eine Überprüfung der Angaben und des Inhalts zu ermöglichen.

Außerdem habe ich die Möglichkeit freigeschaltet, bzgl. einzelner Weblog-Einträge Trackback-Pings zu versenden und zu empfangen. Sie ermöglichen eine unmittelbare Interaktion zu anderen Weblogs. Dies geschieht mittels XML-RPC.

23:18 UTC+01:00

Seite 1/3: 1 2 3
Anfang