StartWeblogÜbersichtBlog-Eintrag
Scripting Media Types, Finale Weblog JavaScript MIME-Typ angepasst

Blog-Eintrag

Bauer Agency Cup 2006

Vom 14.07.2006 bis 16.07.2006 fand er wieder statt, das Event des Jahres für die Werbeagenturbranche: der Bauer Agency Cup, kurz genannt BAC. Diesmal in Berlin. Ich hatte die Chance, dabei sein zu dürfen.

Und was habe ich da gemacht? Fußball gespielt natürlich! Und ein wirklich tolles Wochenende gehabt, das ich so schnell nicht vergessen werde. Eine Mordsgaudi!

Wie kam es dazu? Ich bin eingeladen gewesen im Rahmen meiner Zusammenarbeit mit der hannoverschen Agentur Dievision, welche zum ersten Mal beim BAC dabei gewesen ist.

Was ist eigentlich der BAC?

Am besten, ich verweise hier mal auf die offizielle Erklärung, was der BAC ist und die Geschichte des BACs. Hauptsponsor des dreitägigen Bauer Agency Cups ist die Bauer Media KG, Anzeigen und Online-Vermarkter der Bauer Verlagsgruppe. Veranstalter ist der Werbefußballverband e.V. Neben den Turnieren der Agenturen fand auch in diesem Jahr zusätzlich ein Sponsoren-Cup statt. Ca. 60 Agentur-Teams und Sponsoren-Teams traten gegeneinander an, insgesamt hatte der BAC diese Jahr ca. 2200 Teilnehmer.

Gewinner und Verlierer

Gewinner des diesjährigen Turniers ist das Team von Partyzan Heye – ausgerechnet eine Mannschaft, die neben Wieden+Kennedy aus Amsterdam den längsten Anfahrtsweg hatte. Den zweiten Platz erkämpften sich die DDV Devils. Den dritten Platz teilen sich Ü 33 und Turbine GFMO OMD.

Den letzten Platz belegte dieses Jahr das Team von Saatchi 69 und war damit Empfänger der roten Laterne.

Die Mannschaft, Teil derer ich war, Primera Dievison, schrabbelte ganz knapp an der roten Laterne vorbei und belegte den vorletzen Platz (ein einziger Treffer im gesamten Turnier!). Das Ergebnis hat bei allen Beteiligten jedoch keineswegs die Freude trüben können – was zählte, war der olympische Gedanke: Dabeisein ist alles! und das Gefühl, ein ganz tolles, unvergessliches gemeinsames Wochenende miteinander verlebt zu haben. Nächstes Jahr hoffentlich wieder!

Links zum BAC

13:34 UTC+01:00

Anfang