StartWeblogÜbersichtBlog-Eintrag
Viel Arbeit Weblog Galerie

Blog-Eintrag

XML-Signature Syntax and Processing, Deutsche Übersetzung

Über ungelegte Eier sollte man zwar nicht gackern, aber ich möchte, mit positiver Grundstimmung, hier einen kurzen Zwischenbericht geben:

Nach langer Pause habe ich mich mal wieder ausführlich einem Thema gewidmet, welches schon längst abgeschlossen sein sollte: der Übersetzung der W3C-Spezifikation XML-Signature Syntax and Processing ins Deutsche.

Viel Zeit ist inzwischen ins Land gegangen, seit ich mich zur Übersetzung bereiterklärt habe. Private Gründe und wohl eher die Scheu vor dem Umfang (42 DIN A4-Seiten Text), den ich anfangs wohl sicher unterschätzt habe, haben mich in der Zwischenzeit von der zügigen Weiterführung dieses Projekts ferngehalten — viel technischer Text mit viel einschlägig benutzter Fach-Terminologie, die es im Zusammenhang zu verstehen und richtig zu übersetzen gilt. Sehr zeitaufwendig.

Mit der Zeit verfestigt sich zwar das inhaltliche Verständnis, doch von der Menge her ist es trotzdem viel.
Ich benutze zwar ein frei erhältliches Übersetzungsprogramm, doch bleibt immer noch sehr viel Handarbeit und manuelles Nachschlagen in diversen Wörterbüchern und Fachbüchern, um einerseits den Original-Wortlaut so exakt wie möglich zu treffen und andererseits sich ähnlichen Übersetzungen in Form und Stil anzugleichen.

Inzwischen ist der Knoten jedoch geplatzt, ich habe einen beträchtlichen Teil geschafft, bin positiv motiviert und komme zügig voran.

Das hoffentlich bald fertiggestellte Dokument werde ich dann unverzüglich ausgesuchten Fachleuten (ich habe da schon zwei mir bekannte Personen im Auge) zum Redigieren vorlegen. Erst wenn auch von dort keine Beanstandungen kommen, kann ich daran denken, dem W3C den erfolgreichen Vollzug zu melden und das Dokument an geeigneter Stelle zu veröffentlichen.

Bis dahin bleibt noch einiges zu tun.
Pack' mers!

19:48 UTC+01:00

Anfang