StartHilfeGlossar

Inhalt

  1. CSS | 1.0 | 2.0 | 3.0
  2. HTML | 1.0 | 2.0 | 3.2 | 4.0 | 4.01
  3. XHTML™ | 1.0 | 1.1 | 2.0 | Basic
  4. XML
  5. XSLT, XSL-FO
  6. Logo IETFInternet Engineering Task Force (IETF)
  7. Logo W3CWorld Wide Web Consortium (W3C)
XHTML™ 1.0

Der offizielle Nachfolger von HTML 4 heißt nicht etwa HTML 5, sondern XHTML™ 1.0.
Verabschiedet wurde XHTML™ 1.0 am 26.01.2000.
XHTML™ 1.0 ist eine Reformulierung von HTML 4 als XML 1.0-Anwendung und dient somit als Bindeglied zwischen der bisherigen HTML-Welt und der zukünftigen XML-Welt.
Die Spezifikation von XHTML™ 1.0 [REC-XHTML10] ist auf den Seiten des W3-Konsortiums verfügbar.

Bisher aus Gründen der Abwärtskompatibilität zu alten Browsern noch geduldete Elemente werden in der Spezifikation nochmals mit Nachdruck als unerwünscht und als zu vermeiden erklärt.

Kompatibilität mit vorhandenen HTML-Benutzeragenten (Browsern) ist möglich, wenn bei der Erstellung ein kleiner Satz Richtlinien befolgt wird. Browser, die mit HTML 4.0 zurecht kommen, verarbeiten auch Dokumente, die in XHTML™ geschrieben sind, und zeigen sie genauso am Bildschirm an wie HTML. Einzelne Probleme, besonders mit älteren Browsern, sind dagegen nicht auszuschließen, wenn diese schon bei bisherigem HTML Darstellungsschwierigkeiten haben.

Links & Literatur

[REC-XHTML10]
XHTML™ 1.0: The Extensible HyperText Markup Language. A Reformulation of HTML 4 in XML 1.0
Anfang