StartWebentwicklungProjekt-Portfolio2005

Inhalt

Projekte 2005

Reifenmagazin (www.reifenmagazin.de),
Uniroyal Insider (www.uniroyal-insider.de)
12/2005 für Pilot:Projekt

Situation und Aufgabenstellung

Restrukturierung und Relaunch der bestehenden Internet-Präsenzen unter Verwendung des PHP-basierten Open Source Content-Management-Systems (CMS) Joomla.

Meine Aufgabe bestand darin, die von anderen begonnenen Arbeiten innerhalb kürzester Zeit zu Ende zu bringen, um das Projekt termingerecht abzuschließen. Zahlreiche Templates mussten dafür unter Verwendung von HTML und CSS im CMS angelegt werden. Bestehender PHP-Code des zugrundeliegenden CMS musste an zahlreichen Stellen angepasst oder erweitert werden, um den Projektbedürfnissen zu entsprechen.

Logo Sourceforge Apache 2 Modul mod_tidy
07/2005 für Sourceforge.net

Situation und Aufgabenstellung

Der bisherige Projekt-Inhaber, Sebastian Tusk, wollte mod_tidy nicht mehr weiterentwicklen. Die ursprüngl. Projekt-Website, welche über Jahre eine bekannte Adresse hatte, ist seit Frühjahr 2005 vom Netz genommen.

Ich habe das mod_tidy-Projekt nach Absprache übernommen und führe es weiter. Dazu habe ich es unter eine OSI-anerkannte Open-Source-Lizenz gestellt und ihm unter dem Dach von Sourceforge.net eine neue Heimat gegeben.

Beschreibung

mod_tidy ist ein TidyLib-basiertes DSO-Modul für den Apache HTTP Server Version 2, welches die (X)HTML-Ausgabe des Webservers parst, ggf. von Syntax-Fehlern säubert und leserlicher darstellt.

mod_tidy ist als Werkzeug besonders für professionelle Web-Autoren, Web-Entwickler und Web-Agenturen interessant, um Webseiten und größere Webprojekte mit validem Code zu erstellen, welcher einer – zuvor obligatorischen – Prüfung des W3C Markup Validation Service mühelos standhält und diese Prüfung nun unverbindlich macht.

RPMs von tidy und mod_tidy für SuSE Linux
06/2005 für Novell SuSE

Situation

Tidy ist ein unter dem Dach des W3C entwickeltes Werkzeug, welches Web-Entwicklern hilft, sauberen und validen (X)HTML-Code zu erstellen.

Das RPM-Paket von SuSE Linux' Tidy war bisher monolithisch aufgebaut und hat dadurch keine Rücksicht auf die Tatsache genommen, dass das Herz von Tidy, die TidyLib-Bibliothek, getrennt entwickelt wird und somit sinnvollerweise auch getrennt angeboten werden sollte. Diese monolithische Paketform erschwerte bisher erheblich die Integration in andere Programme, welche die Fähigkeiten der TidyLib für sich nutzen wollen (z.B. PHP5).

Ich habe das RPM-Paket von Tidy aufgespalten in mehrere sinnvolle Pakete, so wie es auch bei anderen Unix/Linux-Distributoren üblich ist. Novell SuSE hat diese RPM-Pakete von mir weitgehend übernommen. Sie sind auf dem SuSE FTP-Server veröffentlicht.

mod_tidy ist ein Apache2-Modul, welches die Tidy-Bibliothek nutzt, um Web-Entwicklern eine automatisierte Möglichkeit zu bieten, valide Webseiten zu erstellen.

Ein entsprechendes RPM-Paket für SuSE Linux existierte bisher nicht. Ich habe es erstellt und Novell SuSE zur Verfügung gestellt. Es ist auf dem SuSE FTP-Server veröffentlicht.

Max Hueber Verlag (www.hueber.de)
01/2005 - 02/2005 für i.d.-on GmbH

Situation und Aufgabenstellung

Inhalt und Layout das bestehenden Verlags-Portals sollten komplett in das Content-Management-System (CMS) SixCMS überführt und von diesem verwaltet werden.

Meine Aufgabe bestand in der Bearbeitung eines zugewiesenen, größeren Schwerpunktbereichs durch Erstellung zahlreicher CMS-Templates unter Verwendung von HTML und CSS.

Anfang